Eigenschaften und Wesenszüge der Sternzeichen

 Die Eigenschaften und Wesenzüge der Sternzeichen in einem kurzen Überblick:

  • Der Widder ist ein selbstsicherer Mensch, der impulsiv reagiert, sehr lebhaft und offenherzig ist.

  • Der Stier sucht stets nach Sicherheit, ist leicht reizbar und besitzergreifend, aber dennoch ein sehr zuverlässiger Mensch.

  • Zwillinge sind intellektuelle Menschen, die einen sehr großen Wissensdurst besitzen und viel Humor haben

  • Der Krebs ist ein launenhafter Zeitgenosse, sehr vorsichtig, aber dennoch gefühlvoll und in manchen Situationen sehr aufgeweckt.

  • Der Löwe strebt gerne nach Macht und zeigt seine Launen. Dennoch ist er sehr gefühlvoll und zeigt viel Kreativität.

  • Die Jungfrau ist ein tüchtiger und sehr zuverlässiger Mensch. Sie analysiert gerne alles und neigt zum Perfektionismus.

  • Die Waage ist ein sehr umgänglicher Mensch mit einer weltoffenen Anschauung. Sie ist sehr einfühlsam und braucht viel Harmonie.

  • Der Skorpion ist die Leidenschaft selbst, strotzt vor Kraft und ist sehr eifersüchtig.

  • Der Schütze liebt seine Freiheit, ist sehr spontan und neugierig und liebt philosophische Gespräche.

  • Der Steinbock ist ein sehr strebsamer Mensch, der seine Ziele mit Intelligenz angeht. Er ist ein sehr zurückhaltender Mensch, der das Konventionelle im Leben mag.

  • Der Wassermann ist ein Mensch, der seine Unabhängigkeit braucht. Er steckt voller Ideen, zeigt Erfindungsgeist und ist sehr loyal und fortschrittlich.

  • Der Fisch ist ein sehr sensibler Mensch, der sich leicht beeindrucken lässt und sehr idealistisch ist.

18.12.13 10:28, kommentieren

Werbung


Wissenswertes über Sternzeichen

In Verbindung mit dem Geburtsort und dem Zeitpunkt der Geburt wird festgelegt, in welchem Tierkreiszeichen ein Mensch geboren wird. Insgesamt gibt es zwölf verschiedene Tierkreiszeichen und jedem dieser Zeichen werden bestimmte Charaktereigenschaften, bestimmte Verhaltensweisen und besondere Talente zugeordnet. Dies ist jedoch wie in anderen Teilen der Astrologie keine festgelegte Wissenschaft sondern diese Zuordnung beruht vielmehr auf die Beobachtung von Menschen und ihren Verhaltensweisen über viele Jahrhunderte hinweg. Wenn sich bei Menschen die Verhaltensweisen gehäuft haben, wurden diese festgehalten und gründlich analysiert.

Doch neben dem Tierkreiszeichen an sich selbst, spielt für die Eigenschaften und die Persönlichkeit des Menschen auch der Aszendent eine weitere wichtige Rolle. Beim Aszendent spricht man vom Tierkreisgrad, welcher zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufsteigt. Der Aszendent ist unter anderem auch die Grundlage für die Anpassungsfähigkeit und die Persönlichkeitsstruktur des Menschen.

Aus all diesen Beobachtungen und den Analyse über Jahrhundert hinweg wurden deshalb den einzelnen Tierkreiszeichen ihre besondere Eigenschaften und Eigenheiten zugeordnet.

15.12.13 10:26, kommentieren